Slider
Heute
16°
Donnerstag
16°
Freitag
18°

Willkommen auf der Turmseite

Genießen Sie das Flair der Nordseeküste und gleichzeitig den fantastischen Ausblick auf die Schwäbische Alb – das gibt es nur auf unserem Reinhold-Maier-Turm.

In 20 Metern Höhe (510 Meter über Normalnull) befindet sich die Aussichtsplattform des Turmes, der bis zu seiner Spitze 25 Meter misst.

Benannt wurde der 1916 erbaute Turm nach dem ersten Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg Reinhold-Maier, der aus Schorndorf stammte.

2010 wurde der ehemalige Wasserturm zum Aussichtsturm umgebaut. Auf den 110 Stufen, die bis zur Aussichtsplattform hinauf führen, stehen die Namen der Geldgeber geschrieben.

Oben angekommen, kann man unter anderem die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen sehen. In unmittelbarer Nähe treffen auch die drei Landkreise Rems-Murr, Ostalb und Göppingen aufeinander.

Infos für Ihren BesuchMehr geschichtliche Infos

Neue Website online

Mit dem Jahreswechsel geht auch unsere neue Turmseite an den Start. Wir haben für Sie …

Herbstabend am Turm

In der Herbstzeit bietet der Abendhimmel wieder ein besonders schönes Farbenspiel. Besuchen Sie den Turm …

Sommerwanderung

Über das legendäre Kaisersträßle soll schon Kaiser Barbarossa geritten sein – am 20. August wird …

Oldtimer-Rundfahrt führ...

Im Rahmen des Landkreisfestes zum 75-jährigen Bestehen des Landkreises Göppingen findet am 28. September 2013 …

Sommererinnerungen

Ein grün-weißer Leuchtturm, eine frische Brise und eine tolle Aussicht – hört sich an wie …

Wanderung zum Turm beim ...

Das Kaisersträßle auf dem Höhenzug zwischen Fils- und Remstal verbindet nahezu Fellbach mit dem Hohenstaufen. …

Expedition in die Heimat

Am 5. Mai 2013 war das SWR-Fernsehen in Börtlingen zu Besuch und hat für die …

Frühling am Turm

Wir freuen uns über Ihre Kommentare zum Video. Auf Vimeo finden Sie auch eine hochauflösende …

Wanderung beim Sommer de...

An zwei ausgebuchten Abendterminen am 15. und am 17. August 2012 machten sich zwei Gruppen …

Neue Website online

Mit dem Jahreswechsel geht auch unsere neue Turmseite an den Start. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos kompakt und übersichtlich zusammengefasst. Mit dem neuen Seitendesign gelangen Sie schnell und unkompliziert zu den gesuchten Informationen.

Werfen Sie einen Blick auf aktuelle Berichte und Wetterdaten, bereiten Sie Ihren Ausflug via Routenbeschreibung vor und erfahren Sie Spannendes zur Geschichte des Turmes.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem neuen Onlineangebot und freuen uns auf Ihr Feedback!

Schließen

Herbstabend am Turm

In der Herbstzeit bietet der Abendhimmel wieder ein besonders schönes Farbenspiel. Besuchen Sie den Turm und lassen Sie sich diese besondere Aussicht auf keinen Fall entgehen.

Schließen

Sommerwanderung

Über das legendäre Kaisersträßle soll schon Kaiser Barbarossa geritten sein – am 20. August wird dort gewandert! Vom Börtlinger Teilort Breech ist es nicht weit bis zur Grenze zum Rems-Murr-Kreis. Von der Hangkante aus hat man einen schönen Blick auf das Remstal und den Welzheimer Wald und erfährt von Besonderheiten wie Fassdaubenrennen und Kunst in Wassertürmen. Als besonderes Highlight ist der Reinhold-Maier-Turm dabei. Dort schweift in 25 Meter Höhe der Blick vom Rosenstein bei Heubach bis weit über die Teck bei Kirchheim. Hier kommt das Thema Gugelhupf und die Trinkwasserversorgung ins Spiel. Anschließend geht es weiter nach Rattenharz im Ostalbkreis. Veranstaltet wird die Wanderung wieder von der Schwäbischen Landpartie. Ihre Gästeführerinnen sind Elfriede Hägele und Christel Mühlhäuser.

Die Wanderung findet am Mittwoch, den 20. August 2014 statt. Beginn ist um 16 Uhr und Treffpunkt der Wanderparkplatz in Breech am Kaisersträßle. Von der Bushaltestelle in Breech aus sind es zirka 5 Gehminuten bis zum Treffpunkt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 10 Personen. Pro Person belaufen sich die Kosten auf 7 € inkl. Getränk. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk. Die Wanderstrecke beträgt rund 5 Kilometer.

Anmelden können Sie sich bis spätestens 18. August 2014 bei der Gemeindeverwaltung Börtlingen, Frau Petter entweder telefonisch unter 07161/9533111, Fax 07161/9533120 oder E-Mail an petter@boertlingen.de.

Weitere tolle Freizeittipps im Rahmen der Aktion Sommer der VerFührungen, unter anderem auch ein Dorfspaziergang in Börtlingen bereits am 16. August, finden Sie im Programmheft.

 

Schließen

Oldtimer-Rundfahrt führt am Turm vorbei

Im Rahmen des Landkreisfestes zum 75-jährigen Bestehen des Landkreises Göppingen findet am 28. September 2013 die Stauferland Classic Oldtimer-Rundfahrt statt. Eine der Touren führt unter anderem auch am Reinhold-Maier-Turm vorbei. Die Kreisstraße K 1408 am Turm entlang werden die Oldtimer voraussichtlich zwischen 11 und 12 Uhr passieren.

Schließen

Sommererinnerungen

Ein grün-weißer Leuchtturm, eine frische Brise und eine tolle Aussicht – hört sich an wie am Meer, liegt aber mitten im Schurwald: der Reinhold-Maier-Turm.

Wenn auch der Herbst bereits Einzug hält, haben wir hier für Sie ein paar Eindrücke des Sommers am Turm in einem Videoclip zusammengefasst.

Schreiben Sie uns gerne Ihre Kommentare zum Video. Direkt bei Vimeo können Sie sich den Videoclip auch im hochauflösenden Format (HD) ansehen.

Schließen

Wanderung zum Turm beim Sommer der VerFührungen

Das Kaisersträßle auf dem Höhenzug zwischen Fils- und Remstal verbindet nahezu Fellbach mit dem Hohenstaufen. Erleben Sie den facettenreichen Schurwald auf einer kleinen Wanderung rund um den Börtlinger Ortsteil Breech am 15. August 2013. Als besonderes Highlight ist der Reinhold-Maier-Turm dabei. Dort schweift in 25 Meter Höhe der Blick vom Rosenstein bei Heubach bis weit über die Teck bei Kirchheim. Veranstaltet  wird die Wanderung von der Schwäbischen Landpartie. Beginn ist um 18:00 Uhr und der Treffpunkt ist der Wanderparkplatz am Wasserturm in Börtlingen (Ortsausgang in Richtung Breech rechts). Ihre Gästeführer sind Elfriede Hägele und Christel Mühlhäuser. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 15 Personen (maximal 30 Personen). Pro Person belaufen sich die Kosten auf 7 € (inkl. Turmeintritt und Getränk).

Bushaltestelle: Wasserturm Börtlingen Linie 3 am nördl. Ortsende Börtlingen (von dort ca. 100 Meter bzw. zirka 5 Minuten bis zum Treffpunkt)
Hinweis: Gutes Schuhwerk ist erforderlichSie können sich bis spätestens 13. August 2013 anmelden bei der
Gemeindeverwaltung Börtlingen, Frau Petter unter Telefon: 07161-9533111 bzw. Telefax: 07161-9533120 oder per E-Mail an: petter@boertlingen.kdrs.de
Schließen

Expedition in die Heimat

Am 5. Mai 2013 war das SWR-Fernsehen in Börtlingen zu Besuch und hat für die Serie »Expedition in die Heimat« gedreht. Zunächst wurde eine Eheschließung in luftiger Höhe oben auf der Turmplattform gefilmt. Anschließend hat sich die Moderatorin Karen Markwardt vom Turm abgeseilt. Zusammen mit weiteren Aufnahmen aus Börtlingen und Umgebung ist daraus eine neue Folge der SWR-Serie entstanden. Einige Fotoimpressionen vom Dreh finden Sie neben diesem Artikel und natürlich in unserer Bildergalerie.

Möchten auch Sie sich auf dem Reinhold-Maier-Turm trauen lassen?  Weitere Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite. Und für alle Wagemutigen haben wir die aktuellen Termine und Details zur Abseilaktion zusammengestellt.

Fotos: Timo Dannenhauer

Schließen

Frühling am Turm

Wir freuen uns über Ihre Kommentare zum Video. Auf Vimeo finden Sie auch eine hochauflösende Version des Videos!

Schließen

Wanderung beim Sommer der VerFührungen

An zwei ausgebuchten Abendterminen am 15. und am 17. August 2012 machten sich zwei Gruppen im Rahmen der kreisweiten NWZ-Aktion Sommer der VerFührungen auf den Weg zum Reinhold-Maier-Turm. Ausgangspunkt war der Wanderparkplatz vor dem Börtlinger Wasserturm. Von dort aus ging es weiter zum Ortsteil Breech bis zum Turm.

Dort angekommen, erwartete die Wanderer ein erfrischendes Getränk und kleine Häppchen. Frisch gestärkt ging es dann nach oben auf die Aussichtsplattform. Oben angekommen genossen die Teilnehmer sichtlich die herrliche Aussicht auf das Albpanorama.

Die Landschaftsführerinnen Frau Mühlhäuser und Frau Hägele berichteten unter anderem über die Hintergründe und die Baugeschichte des Reinhold-Maier-Turmes. Auch die Geschichte des Schurwaldes und Börtlingens mit seinen Ortsteilen kam dabei nicht zu kurz.

Zum Abschluss konnten alle noch den herrlichen Sonnenuntergang genießen, bevor man sich auf den Rückweg machte.

 

Bilder vom 15. August 2012

Bilder vom 17. August 2012

Schließen
Play
Slider

Unvergessliche Erlebnisse

Die Abseilaktionen von 360° Schrittweise sind das Abenteuer mit hohem Adrenalinfaktor.

Oder geben Sie sich in luftiger Höhe und unter freiem Himmel das Ja-Wort bei Ihrer standesamtlichen Eheschließung auf dem Reinhold-Maier-Turm. Genauere Informationen dazu erteilt Ihnen gerne das Standesamt Börtlingen unter der Telefonnummer 07161/95331-13.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Gebührenordnung

Erwachsene

2 €

Jugendliche (10 bis 18 Jahre)

1 €

Kinder bis 10 Jahre

frei

Familieneintritt für 2 Erwachsene und alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

5 €

Besuchergruppen ab jeweils 15 Personen

25 €

Schulklassen

pauschal 10 € je Klasse

Eheschließungen

50 €

Sonderveranstaltungen

30 bis 50 €

Jahreskarte Erwachsene

15 €

Jahreskarte Jugendliche (10 - 18 Jahre)

7,50 €

Jahreskarte für Familien

35 €

Aufgrund von § 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 09.03.2010 diese Gebührenordnung für die Nutzung des Reinhold-Maier-Turms, Börtlingen-Breech, beschlossen. Die Gebühr wird in eine festmontierte Kasse deponiert bzw. vom „Turmwächter“ kassiert.

Öffnungszeiten und Anfahrt

Der Reinhold-Maier-Turm ist ganztägig geöffnet. Während der Wintermonate können Sie den Turm nur am Wochenende besuchen. Weitere Öffnungszeiten bitte beim Rathaus erfragen.

Sie finden den Turm an der K 1408 zwischen dem Börtlinger Ortsteil Breech und Lorch-Rattenharz. Im Navigationsgerät können Sie die Adresse Schweizerhof 1, 73104 Börtlingen eingeben.


Bei Google Maps anzeigen

Fragen und Kommentare

Schreiben Sie uns eine E-Mail an rathaus@boertlingen.de oder rufen Sie uns an unter 07161/95331-0.