Aktuelles aus Börtlingen

Geänderte Rathausöffnungszeiten in den Weihnachtsferien

 

Über die Feiertage bleibt die Gemeindeverwaltung von Dienstag, 24. Dezember 2019 bis einschließlich Freitag, 27. Dezember geschlossen.

Am 23.12.2019 und am 30.12.2019 sind wir von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr für Sie da.

Ab Donnerstag, 02.01.2020 erreichen Sie uns wieder zu den üblichen Öffnungszeiten.

An den Feiertagen und Schließungstagen ist für standesamtliche Notfälle und sonstige dringende unaufschiebbare Fälle ein Notfalldienst eingerichtet. Sie erreichen BM Wenka unter Telefon 0170-8684044.

Um Beachtung und Verständnis wird gebeten.

Das Rathaus-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

TÜV- SCHLEPPERAKTION

Wie in den vergangenen Jahren üblich, wird auch in diesem Jahr durch den

TÜV Service Center Göppingen die technische Überprüfung (Hauptuntersuchung) der landwirtschaftlichen Zugmaschinen gemäß § 29 STVZO in unserem Ort durchgeführt.

Im Rahmen dieser Sonderaktion können auch einachsige Anhänger ohne Bremse vorgeführt werden.

Termin:         Samstag, 14.12.2019 von 08.00 Uhr – 11:30 Uhr

Prüfplatz:     Bauhof Börtlingen

Gebühren für die Hauptuntersuchung (incl. MwSt.)

Zugmaschine ohne Druckluftbremse:                   45,90 Euro

Einachsanhänger ohne Bremse:               29,50 Euro

Wichtig:

-              ein gereinigtes KFZ erlaubt eine schnellere Überprüfung

-              eine evtl. fällige Instandsetzung vorher durchführen

-              KFZ -Schein mitbringen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren TÜV Service-Center Göppingen,

Tel: 07161 – 815022.

„Mit 66 Jahren…“ - Spaß am Singen

Unter dem Motto „Lust zum Singen mit Freunden“ treffen sich gesellige, jung gebliebene und (ehemalige) Chorsänger zu Schlagern, Volksliedern, Hits, Oldies. Das ganze begleitet von Rolf Kocheise am Klavier.

Der Termin für die letzte Singstunde in diesem Jahr findet am Donnerstag, 12.12.2019 von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

In dieser letzten Singstunde stimmen wir Weihnachtslieder an und es werden Glühwein und Punsch dazu gereicht.

Gäste aus den Nachbargemeinden sind herzlich willkommen.

Rolf Kocheise
Kooperation des Liederkranzes Börtlingen und Gemeinde Börtlingen  

Die erste Singstunde im neuen Jahr findet am Donnerstag, 09.01.2020, zu den gewohnten Zeiten, 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr, im Bürgerhaus statt.

Wir sind Fair-Trade

Börtlingen hat nach einer gut organisierten Vorbereitungszeit die Kriterien für die Fair-Trade-Organisation erfüllt und ist seit September 2019 die 627 Fair-Trade-Kommune in Deutschland.

Im Rahmen der diesjährigen gemeinsamen Sitzung der örtlichen Vereine und Gruppen hat BM Wenka allen Akteuren für das engagierte Miteinander seinen Dank ausgesprochen. Mit der Verleihung der Urkunden verwies der Bürgermeister darauf, dass es nun gelte den Gedanken für fairen Handel weiter in das Bewusstsein und Blickfeld der Bürgerschaft zu rücken. - „Fair-Trade sei ein lokaler Beitrag zur konkreten Hilfe“.

Neben allen örtlichen Vereinen und Gruppen, der Schule und des Kinderhauses, sowie den Kirchengemeinden wird Fair-Trade auch unterstützt durch das Landgasthaus „Löwen“ und der Bäckerei Michael Kauderer.

VHS-Vereinbarung zum Zusammenschluss der Schurwald-VHS mit VHS Göppingen

Der Gemeinderat der Gemeinde Börtlingen hat in seiner Sitzung am 26.03.2019 einstimmig den Grundsatzbeschluss gefasst, sich gemeinsam mit den Nachbargemeinden Adelberg, Birenbach, Rechberghausen, Wäschenbeuren und Wangen der VHS Göppingen anzuschließen. Damit wird sich die bisherige Kooperation der Schurwald-VHS auflösen. Die Beweggründe, Chancen und Kritiken dieses Zusammenschlusses wurden in der Vorlage zu dieser GR-Sitzung eingehend dargelegt.

Auch die  weiteren Gemeinden der Schurwald-Kooperation haben sich einstimmig für diesen Zusammenschluss ausgesprochen.

Zuvor wurde den Gemeinderäten der Kooperationsgemeinden am 25.02.2019 in einer gemeinsamen Infoveranstaltung der Sachverhalt eingehend dargelegt. Bekanntlich haben die VHS Göppingen und die Schurwald-VHS zuvor in den Jahren 2016 bis 2019 im Rahmen einer freiwilligen 3-jährigen Kooperation bereits „probeweise“ zusammengearbeitet. Man war sich darüber einig, dass die künftigen Herausforderungen an eine bedarfsgerechte VHS-Arbeit ohne hauptamtliches Personal und ein fortlaufend inhaltlich qualitätsvolles Angebot nicht bewältigt werden können.

Den Zusammenschluss regelt eine öffentliche-rechtliche Vereinbarung mit der Stadt Göppingen. Diese stellt auch sicher, dass die Qualitätsanforderungen und die Einbeziehung der jeweiligen Bildungseinrichtungen und Rathäuser vor Ort gewährleistet ist. Notwendig ist auch eine Erstreckungssatzung in den jeweiligen Gemeinden. Diese stellt fest, dass die Organisationssatzungen der VHS Göppingen (Gebühren-, Dozentenhonorare, Schulordnung und ähnliches) die sich ausschließlich mit der Thematik Volkshochschule beschäftigen, in ihren jeweiligen Fassungen dann ab 01.01.2020 auch auf das Gemeindegebiet der bisherigen Schurwald-VHS-Kooperationsgemeinden erstrecken.

Erstreckungssatzung auf das Gebiet der Gemeinde Börtlingen
(Erstreckungssatzung Börtlingen)

Aufgrund des § 4 Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) vom 24. Juli 2000 in der jeweils gültigen Fassung, in Verbindung mit § 26 des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit (GKZ) vom 16. September 1974 in der jeweils gültigen Fassung hat der Gemeinderat der Gemeinde Börtlingen am 19.11.2019 beschlossen:

§ 1

Erstreckung

Die Organisationssatzung für die Volkshochschule Göppingen und Schurwald der Stadt Göppingen in ihrer jeweils gültigen Fassung erstreckt sich auf das Gemeindegebiet der Gemeinde Börtlingen.

§ 2

Inkrafttreten und Gültigkeit

Diese Satzung tritt am 01.01.2020 in Kraft.

Börtlingen, den 09.12.2019

Wenka

Bürgermeister


Straßenbeleuchtung – Wartung durch die Netze BW

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, defekte Straßenlampen bzw. Störungen in der Straßenbeleuchtung dem Rathaus (Telefon 07161/95331-0, E-Mail: rathaus@boertlingen.de) zu melden. Somit können die Fehler durch die Netzte BW behoben und dadurch ein komplett funktionierendes Straßenbeleuchtungsnetz gewährleistet werden. Die nächste Turnusfahrt findet in der Woche vom 09. bis 13.12.2019 statt.

Zu zweit Freude auf dem „Dreirad“ -Elektro-Paralleltandem kann ausgeliehen werden-

Es macht sichtlich Freude mit dem durch einen Elektromotor angetriebenen Parallel-Tandem gemütlich in und um Börtlingen herum zu radeln. Bei der kürzlichen Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins konnte man sich über die Funktionsweise informieren und das Elektro-Paralleltandem testen. Bekanntlich wurde das Fahrrad im Zusammenwirken mit dem Krankenpflegeverein und der Gemeinde Börtlingen für die Börtlinger Bürgerschaft, für Alt und Jung und für die Senioren-Betreuungsgruppe angeschafft.

Das „Dreirad“ steht der Bürgerschaft jederzeit zur Verfügung.

Die Nutzungsentschädigung geht an den Krankenpflegeverein Börtlingen und beträgt:

½ Tag:             8,00 €

1 Tag:            16,00 €

Wochenend-Sondertarif von Freitagmittag 12.00 Uhr bis Montagvormittag
09.00 Uhr:     39,00 €

Die Reservierung erfolgt über das Bürgerbüro im Rathaus, Frau Benik, Tel. 07161/95331-13, E-Mail buergerbuero@boertlingen.de.

Fahrradhelme sind mitzubringen.

Anlässlich der Sitzung des Krankenpflegevereins, hat sich Pfr. Tröndle und BM Wenka ganz besonders bei Erich Nonnenmacher, Kirchstraße, für die Betreuung des Fahrzeuges bedankt.

Nun bleibt zu hoffen, dass das Paralleltandem bei gemütlichen Ausfahrten von Enkeln und Oma, Tante und Opa, Mann und Frau, Jugendlichem… viel Anklang finden wird und Börtlingen in Bewegung hält. Es eignet sich auch bestens für einen „Geschenkgutschein der besonderen Art“.

Ganz neu wurde das Fahrzeug nun mit einem Sonnenschirm, sowie einer Fußbefestigung ausgerüstet.

Bürgermeisteramt Börtlingen
Krankenpflegeverein Börtlingen e.V.