Gemeinderat

Unser Gemeinderat

von links nach rechts:
BM Franz Wenka, Florian Schwegler, Martin Elser, Michael Mohring, Heike Fischer, Andreas Held, Jochen Mürdter, Simon Hettich, Margot Schwegler, Annette Schniepp, Karin Hess

Der Gemeinderat ist ein Verwaltungsorgan und vertritt die Bürger der Gemeinde. Als Hauptorgan der Gemeinde legt er die Grundsätze der Gemeindeverwaltung fest, entscheidet über Angelegenheiten der Gemeinde (soweit nicht der Bürgermeister kraft Gesetzes zuständig ist) und kontrolliert die Gemeindeverwaltung.

Der Gemeinderat

  • erlässt Satzungen (Rechtsetzung auf kommunaler Ebene),
  • legt den Haushalt fest (Finanzen),
  • entscheidet über die Ordnung und Gestaltung des Gemeindegebiets (Planung),
  • entscheidet über die Einstellung und Entlassung von Gemeindebediensteten (Personal).

Der Bürgermeister ist kraft Gesetzes Vorsitzender des Gemeinderats, die weiteren Mitglieder werden alle fünf Jahre von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde gewählt.

Der Börtlinger Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

Bürgermeister Franz Wenka als Vorsitzender sowie 10 Gemeinderätinnen und Gemeinderäte - gewählt am 26. Mai 2019:

Gemeinderat/-rätin

 

Erreichbar unter ....

 

Wählervereinigung

 

Martin Elser

Brühlstr. 9

 

07161-500665

Freie Wählervereinigung

Heike Fischer

Stuifenstr. 8

 

07161-51501 Unabhängige Wählervereinigung

Andreas Held

Ortsstr. 3

 

0173-6651756

Freie Wählervereinigung

Karin Hess

Im Bild  25

(1. stellvertr. Bürgermeisterin)

 

07161-53947

Freie Wählervereinigung

Simon Hettich
Hauptstr. 99 

 

 3542087

Freie Wählervereinigung

Michael Mohring

Ödachweg 20
(3. stellvertr. Bürgermeister)

 

0172-6311941

Freie Wählervereinigung

Jochen Mürdter

In den Gärten 1

 

 07172-186926 Unabhängige Wählervereinigung

Annette Schniepp
Marbachstr. 18

 

 07161-57148  Freie Wählervereinigung

Florian Schwegler
Obere Bruck 9

 

 0171-4661257 Unabhängige Wählervereinigung

Margot Schwegler

Obere Bruck 9
(2. stellvertr. Bürgermeisterin)

 

07161-57748 Unabhängige Wählervereinigung