Wohnbauförderung

Ziele der Wohnbauförderung sind die ausreichende Wohnungsversorgung und die Schaffung breit gestreuten Eigentums für weite Kreise der Bevölkerung. Die ausreichende Wohnraumversorgung soll vor allem für die sozial schwächeren Wohnungssuchenden, also besonders für kinderreiche Familien, junge Ehepaare, Alleinerziehende, ältere Menschen und Schwerbehinderte, sichergestellt werden. Die zinsgünstigen öffentlichen Baudarlehen haben das Ziel, die Mieten und Belastungen zu senken und unter dem Niveau der freifinanzierten Wohnungen zu halten.