Wohngeld

Wohngeld ist ein vom Bund und dem Land Baden-Württemberg jeweils zur Hälfte getragener Zuschuss zu den Wohnkosten.

Wohngeld wird nur auf Antrag zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens zu den Aufwendungen für den Wohnraum geleistet. Damit sollen die Wohnkosten für einkommensschwache Haushalte, die keine Transferleistungen wie Sozialgeld oder Arbeitslosengeld II erhalten, tragbar gestaltet werden. Das Wohngeld wird als Miet- oder Lastenzuschuss gezahlt.

Weitere Informationen können Sie hier nachlesen.

Das Land Baden-Württemberg bietet Ihnen die Möglichkeit, die notwendigen Formulare am PC auszufüllen und der Wohngeldstelle einzureichen.

Weiterhin bietet das Land einen unverbindlichen Wohngeldrechner, mit dem Sie im Vorfeld schon einmal Ihren Anspruch durchrechnen können.